Samichlauskleider / Niklauskleider

Über 500 Samichlauskleider, eine riesige Auswahl an Samichlausbärten, Niklauszubehör wie Jutensäcke, Glocken, Ruten, Niklaushandschuhe, Schminke und noch vieles mehr…

Lieber Kunde

Die Firma Atelier Claire Schärer mit Sitz in Zürich ist u.a. ein Fachgeschäft in der „Branche Nikolaus“. Vor 50 Jahren hat unsere Familie nämlich damit begonnen, sich in der „Samichlaus-Branche“ zu spezialisieren. Seither wuchs der Betrieb ständig und wir sind in der Niklaus-Branche das grösste Fachgeschäft der Schweiz.

Auch Sie können von dieser langjährigen Erfahrung profitieren. Im Organisieren von Niklausfeiern sind wir nämlich nach all den Jahren „Profis“ geworden.
Gerne möchten wir Ihnen helfen, dass Sie auch dieses Jahr wiederum eine unvergessliche Niklausfeier erleben dürfen. Wir garantieren Ihnen einen reibungslosen Ablauf Ihrer Feier, denn seit 50 Jahren arbeiten wir unter dem Motto:

„Alles für den Samichlaus“

Bei uns können Schmutzli und Nikolaus probieren, mieten und kaufen – vom üblichen Niklaus- und Schmutzlikleid bis zur luxuriösen Ausführung, vom Bart bis zur Fitze.

Bestellen Sie frühzeitig, oder kommen Sie persönlich in unserem Atelier vorbei. Sie erreichen uns mit dem Tram Nr. 2 oder 4 Richtung Tiefenbrunnen (Haltestelle Wildbachstrasse aussteigen). Für Auswärtige steht eine zuverlässige Versandorganisation zur Verfügung. (Beachten Sie bitte die nachfolgende Preisliste).

  Bezeichnung Beschrieb
Preis
V1 Schmutzlikleid zweiteilig, schwarz oder braun
280.00
V2 Niklauskleid zweiteilig, rot mit weissen Borten
308.00
V3 Niklauskleid pelzumrandet aus Baumwolldufting rot
455.00
V4 Niklauskleid pelzumrandet aus Brillant Samt rot
695.00
  Bischofskleid Kleid weiss mit rotem Samtumhang, Stola und Mytra
950.00
V5 Niklausbart weiss od. eierschalenfarbig, kurz gelockt, ca. 25 cm
25.00
V6 Niklausbart weiss, langgelockt,  ca 40 cm
44.00
V7 Niklausbart weiss, buschig gekraust mit Haar-Stirnband, ca. 30 cm
34.00
V8 Niklausbart eierschalenfarbig, langgelockt, ca 40 cm
45.50
V9 Schmutzlibart schwarz, kurz gelockt., ca. 25 cm
23.00
V12 Schmutzligarnitur schwarz, Bart und Perücke
58.00
V13 Niklausgarnitur eierschalenfarbig, langer Bart+Perücke
85.00
V14 Niklausperücke weiss oder eierschalenfarbig
44.50
V15 Niklaushandschuhe Baumwolle weiss / schwarz
17.50
V16 Niklaussack Jute, ca. 60 x 90 cm
25.00
V17 Niklausrute naturfarben
7.00
V18 Niklausbuch für Sündenregister, Goldfolie. mappenförmig
12.50
V19 Niklausglocke mit Handgriff
14.50
V20 Bischofsmütze Samt-Imitation, verziert
36.50
V21 Bischofsmütze Luxusausführung
94.00
V22 Bischofsstab-Verzierung zum Aufsetzen auf Holzstab
30.50
V23 Niklauskordel weiss oder schwarz
25.00
   
  Schminke    
S1 Schminkgarnitur 5 Schminkstifte mit Spitzer
7.00
S2 Mastixkleber für Augenbrauen
9.00
S3 Mastix-Entferner (gr. Flasche)
12.00
     
  Miete  
1.Tag
2.Tag
M1 Schmutzlikleid zweiteilig, schwarz oder braun
80.00
100.00
M2 Niklauskleid zweiteilig, rot mit weissen Borten
90.00
110.00
M3 Niklauskleid Sonderausführung zweiteilig, rot mit weissem Pelzrand, mit Kaputze od. Bischofsmütze zu tragen  
    aus Baumwoll-Dufting, glänzend
aus Satin, glänzend
aus Gabardine Durolast
aus Samt  
130.00
    150.00
155.00
    160.00
150.00
  170.00
175.00
    180.00

Zur Firmengeschichte des St. Niklaus

Ende der 50er-Jahre war der Gründer, Alfons Schärer, der Samichlaus von der Gemeinde Rümlang, im Kanton Zürich. Er teilte sich ein wunderschönes Samichlauskleid mit einer Bekannten aus Rümlang. Diese Dame hatte auch immer wieder Verwendung für dieses St. Niklaus-Kleid. Die Aufträge des Samichlaus - Namens Alfons Schärer - nahmen von Jahr zu Jahr zu. Immer zur vorweihnächtlichen Zeit (anfangs Dezember) wollte diese Dame gerade das gleiche Nikolauskleid zu ihrer eigenen Verwendung benützen. Es gab leider einen „fürchterlichen“ Streit um dieses beliebte Niklauskleid.

Herr Schärer war sehr enttäuscht darüber und bat seine Frau, Claire Schärer, von diesem Samichlauskleid ein Muster zu nehmen, und ein eigenes Nikolauskleid anzufertigen. Die Grossmutter, welche sehr gut schneidern konnte, half mit und in kürzester Zeit lag das wunderschöne, neue Nikolaus-Kleid für Herrn Schärer bereit.

Völlig überrascht, durch das schnelle und gekonnte Handeln seiner Damen, verlangte er die Anfertigung von 4 weiteren St. Niklauskleidern. Es war Mitte der 60er-Jahre und die Familie liess ihr erstes legendäres Inserat in einer lokalen Zeitung von Zürich erscheinen:

Prächtige Niklauskleider samt Zubehör vermietet Atelier Claire Schärer, Zürich

Es befanden sich nur 4 Nikolauskleider in unserem Kleiderfundus (die Nikolauskleider waren noch nicht nummeriert) und das Samichlaus-Telefon des Atelier Claire Schärer lief zum ersten Mal auf "Hochbetrieb".

Das Gründer-Ehepaar Schärer erkannte die Marktlücke; fortan wurden Stoffe gekauft und Samichlauskleider angefertigt… Diese Anfertigung von Niklauskleidern in Eigenproduktion wurde in den nachfolgenden 3 Jahrzenten ganz konsequent durchgeführt...

Heute haben wir in unserem riesigen Samichlausfundus u.a.:

Ueber 500 Samichlauskleider, eine grosse Auswahl an Nikolausbärten, Samichlauszubehör wie Jutensäcke, Glocken, Ruten und noch vieles mehr...

Kommen Sie doch einmal in der Nikolauszeit ganz unverbindlich in unserem Atelier vorbei und geniessen Sie die vorweihnächtliche Atmosphäre rund um den St. Nikolaus!